Bei Kindern maß nehmen


Wenn wir für unsere Kinder ohne Schnittmuster nähen möchten, dann ist es wichtig richtig Maß zu nehmen.

 

Wenn man sich dabei jedoch unsicher ist, kann man einfach ein gut sitzendes Kleidungsstück von dem Kind mitbringen.

 

Vor dem Vermessen sollte man am besten eine Schnur oder ein Gummiband an die Taille des Kindes anbinden, das dient als Orientierungspunkt und erleichtert das Messen.

Des Weiteren ist es wichtig die Körperlänge des Kindes zu kennen und die ungefähre Länge des zu nähenden Kleidungsstücks.

 

Vermesse nun alle untenstehenden Punkte des Kindes nacheinander und schreibe sie auf.

Und das Mitbringen zum Kurs natürlich nicht vergessen! ;-)


1. Kopfumfang

2. Schulterbreite

3. Brustumfang

4.  Brustbreite

Die Brustbreite wird von einer Achselvertiefung bis zur nächsten gemessen.

5. Rückenbreite

Die Rückenbreite wird genau so gemessen wie die Brustbreite, nur eben am Rücken.

6. TAillenumfang

7. Hüftumfang

8. Vorderteillänge

Die Vorderteillänge wird vom Schulteranfang bis zur Taille gemessen.

9. Rückenteillänge

Die Rückenteillänge wird vom Schulteranfang bis zur Taille am Rücken gemessen.

10. Armlänge

11. Armbreite oben

12. Armbreite unten